Trauma und Gewohnheit

Ein jähes Ende für TRAUMA UND GEWOHNHEIT? Schön möglich

Lass uns mal folgenden Tatsachen ins Auge blicken:

-> Viele von uns ARBEITEN schon mehr oder weniger LANGE an sich,

ihrer persönlichen Entfaltung,

ihrem Selbstvertrauen und

langfristigem tiefen inneren Glücklichsein.

.

-> Es gibt unzählige SPRÜCHE UND ZITATE,

die uns mal an dieses, mal an jenes erinnern.

Wir springen von Büchern zu Kursen,

von Podcasts zu Meditation und wieder zurück…

.

-> Ich bin ein absoluter Fan von BEWUSST-SEIN und dessen Erweiterung.

Denn ich dachte lange, nur was uns BEWUSST ist, können wir auch ändern.

.

Doch das ist nur ein Teil der Wahrheit.

Die eine Seite der Medaille.

.

Seit gut 20 Jahren bin ich auf der Suche nach einer praktikablen Möglichkeit,

gewohnte, bislang unbewusste Verhaltensweisen ins Bewusstsein zu holen und aus dem System zu entlassen

– und damit mein Leben – und das meiner KlientInnen – ein stückweit FREIER zu gestalten.

.

Denn DA sind diese gewohnten unbewussten Mechanismen gewiss, das ist klar.

Sie beeinflussen unser Leben aus dem OFF – unerkannt und beständig.

Wir kämpfen quasi gegen unsichtbare Windmühlen. Und das braucht unnötig enorme Kraft.

.

Wir glauben, wir „sind halt so“, 

dabei sind wir nur fremdgesteuert 

von den eigenen 

und den vergangenen einschneidenden Erlebnissen, 

die unsere Vorfahren geprägt haben,

und die wir in den 95% unseres Unbewussten 

ungelöst und unbeachtet mit uns herum tragen. 

.

Nochmal zum Mitschreiben:

Das, was du bewusst entscheidest,

ist nicht mal die Spitze des Eisberges deines gesamten gespeicherten Bewusstseins.

Es ist quasi der Pinguin auf dem Eisberg, der auf dem Meer dahin treibt.

(Und wir glauben, wir geben die Richtung an…)

.

Und wenn dir deine Entfaltung am Herzen liegt – was außer Zweifel steht, wenn du dies hier liest –

dann möchte ich dir an dieser Stelle raten,

dich auch mit den Zugängen zum UNTERBEWUSSTSEIN zu beschäftigen!

.

Neben Musik, Düften und Hypnose ist auch Breathwork so eine Möglichkeit. 

Ja, genau! 

Deine Atmung – bestimmte Techniken –  können dich innerhalb kurzer Zeit in Tiefen führen,

in die du mit Körperarbeit oder Psychotherapie allein vielleicht Monate oder Jahre brauchst. 

.

Du merkst schon: Breathwork ist unglaublich magisch und kraftvoll.

Dich darauf einzulassen setzt ein gutes Maß an Eigenverantwortung voraus.

Mit Begleitung kannst du Knoten deiner Vergangenheit lösen,

die zu entwirren du schon gefühlte Ewigkeiten dran bist.

Und oft in einem völlig anderen Kontext, als du es bisher vermutet hast.

Magisch eben.

.

Erlebnisse, die dein Nervensystem geschüttelt haben – oder das deiner Vorfahren -,

können lange nachwirken.

Über Generationen hinweg, wenn sie keinen Raum haben, Beachtung zu bekommen und dankend losgelassen zu werden.

Wir leben in einer Zeit, in der wir uns um diese alten Verletzungen kümmern können.

.

Und Breathwork ist eine Möglichkeit dafür. Das erwähnte ich bereits, nicht wahr?

.

Ich biete sowohl Einzel-Sessions, als auch Gruppen-Sessions an. Online, wie offline.

In den Einzel-Sessions gilt meine gesamte Aufmerksamkeit ganz allein dir und deinem Thema. 

In den Gruppen-Sessions kannst du bei gegebenem Thema die Energie der Gruppe nutzen. 

In beiden halte ich den Raum für dich, biete dir Sicherheit und Geborgenheit für deine Erfahrung und begleite deren Integration.

Da Energie „grenzenlos“ ist, klappt dieses Raum halten auch online.

.

Es ist mein erklärtes Ziel,

dir die Möglichkeit zu geben,

  • dich von Altlasten zu befreien
  • und dein natürlichstes, wahrhaftigstes Selbst zu entfalten.

.

Dies sehe ich als meinen Beitrag für eine friedliche Erde.

„Denn wer glücklich – und mit sich im Reinen – ist, führt keine Kriege. Nicht mit sich, mit anderen oder der Erde.“

Esther Hörl

.

Wenn auch du deinem Ruf folgen willst,

dich und deine Einzigartigkeit in die Welt zu bringe

– zum Wohle aller! –

dann melde dich gerne bei mir für eine Breathwork-Session!

.

Gruppen-Session finden jeweils 

donnerstags um 9.00 Uhr online via Zoom statt, 

die nächste am 3.11.2022. 

Sie sind derzeit noch kostenfrei.

.

Du kannst dich direkt per E-Mail: 

welcome@estherhoerl.com , oder das Formular weiter unten, anmelden. 

Ich schicke dir dann alle nötigen Infos und den Link zur Session zu.

Ich wäre mir eine Ehre,

dich ein Stück in deine persönliche Freiheit begleiten zu dürfen.

Herzlichst, deine Esther